Markiert: Demonstration

Protest, Sachbeschädigung, Gewalt? Zu den G20-Protesten

Am Wochenende zwischen 7. und 9. Juli kam es in Hamburg während des G20-Gipfels zu teils heftigen Protesten: es brannten Autos, einige Geschäfte wurden geplündert, Straßenbarrikaden errichtet und mit der Polizei gerungen. Vor allem die Proteste und Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Protestierenden im Schanzenviertel sorgten für großes Aufsehen. Bereits in „Echtzeit“ entbrannte eine öffentliche Debatte darüber, ob die Proteste und zum Teil unorganisierten Ausschreitungen als „Gewalt“ oder...

Petra Permesser interviewt Sarah Kanawin

„Feminismus shala la la la la“

Diesen Demogesang können Teilnehmer_innen und Passant_innen am Dienstag im 2. Bezirk hören, wenn anlässlich des internationalen Frauen*tags lautstark durch die Straßen gezogen wird. Zu Protestformen bei Frauen*tags- und Frauen*rechts-Demonstrationen in Wien hat die Medienwissenschafterin Sarah Kanawin im Rahmen ihrer Diplomarbeit geforscht. Sie hat dazu die erste Demonstration 1911 sowie die beiden Demonstrationen 2011 – die alljährliche FrauenLesben-Demo am 8. März sowie die Jubiläums-Demo vom Bündnis „20.000 Frauen“...