Markiert: Sprache

Protest, Sachbeschädigung, Gewalt? Zu den G20-Protesten

Am Wochenende zwischen 7. und 9. Juli kam es in Hamburg während des G20-Gipfels zu teils heftigen Protesten: es brannten Autos, einige Geschäfte wurden geplündert, Straßenbarrikaden errichtet und mit der Polizei gerungen. Vor allem die Proteste und Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Protestierenden im Schanzenviertel sorgten für großes Aufsehen. Bereits in „Echtzeit“ entbrannte eine öffentliche Debatte darüber, ob die Proteste und zum Teil unorganisierten Ausschreitungen als „Gewalt“ oder...

Florjan Lipuš im ORF-Porträt von Katja Gasser

Um die Bedeutung des Kärntner slowenischen Schriftstellers Florjan Lipuš zu unterstreichen, wird in der Literaturszene zumeist darauf hingewiesen, dass ihn Peter Handke für einen bedeutenden österreichischen Autor hält. Der Germanist Wendelin Schmidt-Dengler etwa erwähnte Florjan Lipuš in seinen Vorlesungen zur österreichischen Literatur – aber nur, um gleich wieder von Peter Handke zu erzählen.1 Diesen Umweg muss Lipuš´ Literatur vermutlich gehen, weil sie auf Slowenisch geschrieben wurde. Florjan...

Foto der Elmex-Zahnpasta-Tube

Darüber kann ich mit meiner Zahnärztin nicht reden

Fragen Sie Ihren Zahnarzt, Ihre Prophylaxeassistentin, Ihren Apotheker oder Ihren Homöopathen! Dieser Satz steht auf der Zahnpasta-Tube in meinem Badezimmer. Nehmen wir also an, ich hätte Fragen zur Nutzung oder Wirkweise ebendieser Zahnpasta. An wen kann ich mich dann wenden? Mit Homöopathie kann ich wenig anfangen und kenne daher auch keinen Homöopathen. Und in der Apotheke ums Eck arbeiten nur Frauen. Aber zum Glück bleiben mir zwei...