Autor: Sabine Schwaighofer

I like #3 Ein Preis für mehr Gerechtigkeit

Wer hätte es für wahrscheinlich gehalten, dass der Wittgenstein-Preis 2018 an eine Musikwissenschaftlerin geht – noch dazu an eine Minderheitenforscherin? Und zwar in einer Zeit, in der Rechtspopulismus, Fremdenhass und Sexismus immer mehr in der Öffentlichkeit Fuß fassen? Vorweg möchte ich Frau Ursula Hemetek meine höchste Anerkennung und Gratulation aussprechen. Sie ist für mich eine der bedeutendsten Wissenschaftlerinnen meines Faches. Ich lernte sie vor einigen Jahren persönlich...

Wer nichts sehen will, muss auch nichts fühlen

Tausend Augen starren mich von allen Seiten her an, sie entspringen grellen, von vor Trauer und Wut verzogenen Gesichtern. Ihr offenkundiges Leid lässt mich unerbittlich erschaudern und innerlich verstummen. Am liebsten würde ich mich augenblicklich umdrehen und die Galerie verlassen. Doch zu groß ist mein Respekt, meine Würdigung, meine Achtung gegenüber dem Werk Adolf Frankls, gegenüber der „Kunst gegen das Vergessen“.   Denkanstoß Mittlerweile sind fast 2...